2018 A

ÜBERGÄNGE PRECHODY ‘18

Seit 2004 hat sich die internationale Kulturbiennale von einem Geheimtipp zu einem herausragenden europäischen Festival entwickelt, das in seiner Art kaum anderswo zu finden ist.

Heuer wird es von Donnerstag den 26. bis Sonntag 29. Juli 2018 in Gmünd/České Velenice stattfinden.

4 Tage lang werden an 10 verschiedenen Plätzen mit 40 Events in der „Doppelstadt“ Gmünd/České Velenice 80 KünstlerInnen aus mehreren Nationen, mit Theater, Musik, Ausstellungen, Kino, Tanz, Exkursionen, Diskussionen und Performances Menschen begeistern und Grenzen aufheben.

„Die beiden Grenzstädte Gmünd und České Velenice bilden gemeinsam wohl einen der interessantesten Plätze Europas. Zwei Grenzstädte, die in einem Mikrokosmos Europas Geschichte widerspiegeln, werden vier Tage lang zu einem gemeinsamen Festplatz“.

Wie bei den letzten Festivals darf man sich auch 2018 wieder auf ein außergewöhnliches Programm mit zahlreichen Neuheiten und Premieren freuen. Ein künstlerischer Akzent liegt heuer auf gegenwärtigem Tanztheater bis hin zu organisierten Flashmobs. Die Veranstalter hoffen wieder auf insgesamt 10.000 BesucherInnen bei allen Veranstaltungen.

2018 wird das internationale Kulturfestival ÜBERGÄNGE PŘECHODY mit Theater, Musik, Ausstellung und einer Historikerkonferenz das Jahr 1968 künstlerisch-musikalisch Bezug nehmen. Auch die Geburtstage der beiden Nachbarrepubliken (Deutsch)Österreich und Tschechoslowakei werden mit Literatur und Musik der Zwischenkriegszeit (1918 – 1938) im Bahnhof České Velenice und im „Café de-central“ (Palmenhaus Gmünd) künstlerisch gefeiert.

Die Internationalität des Festivals ergibt sich nicht nur durch die auftretenden KünstlerInnen aus mehreren Ländern, sondern durch die bewusste Einbeziehung von Menschen aus anderen Nationen, die in der Region leben: Unser Dorf ist die Welt.

Der Kulturverein ÜBERGÄNGE PŘECHODY ist Festivalgestalter und Veranstalter, aber auch und Plattform für Experimente und Kooperationspartner für zahlreiche Initiativen.

Heuer werden zwei Projekte des Viertelfestivals NÖ und zwei EU Kleinprojekt im Rahmen des Festivals ÜBERGÄNGE PŘECHODY zu erleben sein.

Advertisements